DeuAq.com >> Leben >  >> Tiere & Insekten

Handaufzucht eines Lovebird-Babys:Eine persönliche Erfahrung

Sakina liebt Vögel und hatte Papageien und Wellensittiche als Haustiere. Jetzt hat sie zwei Turteltauben, von denen einer ein pfirsichgesichtiges Männchen ist, das sie von Hand aufgezogen hat.

Handaufzucht ist eine große Verantwortung

Ein Lovebird-Baby von Hand aufzuziehen ist eine große Verantwortung. Es ist wie mit der Erziehung eines Kindes. Bei richtiger Pflege und Aufmerksamkeit sind handaufgezogene Vögel die treuesten und liebevollsten Haustiere, die man finden kann. Es ist, als hätte man jeden Tag einen ständigen Begleiter bei sich.

In diesem Artikel habe ich über die folgenden Hauptthemen geschrieben, unter denen mehrere Bilder, Videos und Callout-Kapseln enthalten sind. Lesen Sie weiter unten, um alles über die Handaufzucht Ihres Haustierbabys zu erfahren:

  • Erste Schritte:Füttern
  • Formel vorbereiten
  • Wie man das Baby füttert
  • Was nach dem Füttern zu tun ist
  • Wachstumsverlauf von Lovebirds-Babys (Wochen 3–6)
  • Was essen entwöhnte Unzertrennliche?
  • Was ist, wenn Ihr Lovebird Angst vor neuen Lebensmitteln hat?
  • Wichtige Punkte, die Sie sich merken sollten
  • 10 einzigartige Fakten über meinen Lovebird, Mumu

Erste Schritte:Füttern

Um ehrlich zu sein, hatte ich buchstäblich Angst, mein Haustier namens Mumu anzufassen. Wir hatten ihn am 12. März 2016 in einer Tierhandlung gekauft. Ich hatte noch nie zuvor ein Vogelbaby aufgezogen; daher war ich ahnungslos. Das Internet erwies sich als eine große Hilfe und führte mich in meiner besorgten Verfassung.

Trotzdem nahm ich meinen Mut zusammen und beschloss, ihn zu füttern. Ich öffnete den Brutkasten und hob das verschlafene Baby vorsichtig heraus. Er war sichtlich überrascht und stürzte nach vorne, um mich zu beißen. Ich unterdrückte ein Lachen über seinen trivialen Versuch, mich abzuschrecken. Irgendwann fing ich an, ihn zu füttern.

Vorbereitung der Formel

Sie benötigen abgekochtes Wasser, Vogelfutterpulver, eine Spritze und einen Fütterungslöffel (wenn Ihr Baby älter wird).

  1. Das Abkochen des Wassers ist unerlässlich, um Keime abzutöten, die Ihrem Küken schaden könnten.
  2. Mischen Sie eine kleine Menge Pulver und Wasser, bis die Konsistenz fein ist (weder zu dick noch zu wässrig). Die Formel sollte keine Klumpen enthalten.
  3. Füllen Sie die Spritze mit 6–8 ml. Überprüfen Sie die Temperatur der Formel auf Ihrer Handfläche. (Achtung:Hochtemperaturnahrung könnte Ihrem Baby die Kehle verbrennen).
  4. Füttern Sie diese Menge Formel alle 3 bis 4 Stunden, je nach Bedarf Ihres Babys. Überprüfen Sie den Kropf Ihres Babys (Der Bereich um den Bauch, siehe Bild unten).

Wie man das Baby füttert

Sie müssen sehr sanft sein, wenn Sie Ihr Vogelbaby füttern. Die Technik ist einfach, sollte aber mit größter Sorgfalt und Vorsicht durchgeführt werden.

  1. Füttern Sie Ihr Baby, wenn es am meisten Hunger hat. Das wissen Sie, wenn Sie ihm/ihr die Spritze zeigen. Er/sie wird schreiende Geräusche von sich geben und eifrig vorwärts springen.
  2. Der Kopf Ihres Kükens sollte nach oben geneigt sein.
  3. Führen Sie die Spitze der Spritze vorsichtig in den Schnabel Ihres Babys und beginnen Sie mit dem Füttern. Wenn Sie es richtig machen, werden Sie sehen, wie Ihr Vogel Futter schluckt. Beim Schlucken nickt Ihr Vogel mit dem Kopf oder zeigt Körperbewegungen. Hetzen Sie nicht, füttern Sie immer langsam.
  4. Überprüfen Sie die Ernte; Wenn es sich ausgebeult hat, sollten Sie aufhören, Ihren Vogel zu füttern. Sie werden auch zwei blasenartige Gebilde auf dem Rücken Ihres Babys bemerken. Danach nicht mehr füttern.

Was nach dem Füttern zu tun ist

  1. Reinigen Sie den Schnabel Ihres Vogels mit einem sauberen Handtuch.
  2. Lassen Sie Ihren Vogel schlafen, indem Sie sein Federkleid sanft streicheln.
  3. Gönnen Sie Ihrem Vogel viel Ruhe.

Wachstumsverlauf von Baby-Lovebirds (Wochen 3–6)

Es ist wichtig, den Wachstumsverlauf Ihres Kükens zu beobachten. Es hilft, das Federwachstum und die Gesundheit Ihres Vogels zu verstehen. Unten finden Sie Details und Bilder des Wachstumsfortschritts meines Haustieres Mumu.

Woche 3

Mumu war ein kleines Baby mit minimalen Federn. Sein Schwanz war blau und wie ein Satz Plastikpfeile. Sein Bauch war nackt und seine Haut zeigte sich. Sein Rücken hatte nur eine Reihe von Federn. Im Inneren seiner Flügel war die Haut federlos, aber es gab Schlitze, aus denen seine Flügel wuchsen.

Woche 3, Tag 4

Schwanzenden waren prominent und hatten eine Mischung aus Farben. Mehr Federn begannen am Rücken und an seinen Flügeln zu erscheinen. Seine Flügel wuchsen.

Woche 4

Seine Größe hatte zugenommen. Seine Flügel waren fast vollständig befiedert. Der Schwanz wurde länger und die Schwanzenden nahmen die Form von Blättern an. Aber seine Wangen und sein Kopf hatten noch einige Flecken, die abgedeckt werden mussten.

Woche 4, Tag 5

Er war zu diesem Zeitpunkt fast vollständig befedert. Er sah aus wie ein entzückendes kleines Fellknäuel. Er war auf dem Weg, flügge zu werden (Flügelfedern zu haben, die groß genug zum Fliegen sind; fähig zu fliegen).

Woche 5, Tag 3

Er war voll befedert und sein Schnabel war richtig geformt. Schwanz- und Flügelfedern waren fein entwickelt.

Woche 6, Tag 2

Ausgewachsen und flügge.

Mein Lovebird Mumu ist müde.

1/2

Was essen entwöhnte Lovebirds?

Sie stellen fest, dass Ihr Lovebird-Baby von der Handnahrung entwöhnt ist (gewohnt, ohne etwas auszukommen, von dem es abhängig geworden ist). Was tun? Hier ist die Antwort:

Bieten Sie jeden Tag Samen, frisches Obst und Gemüse an. Mais ist in ihrer Ernährung besonders wichtig. Ihr Baby kann fast alles essen, was Sie können.

Frische Lebensmittel für Lovebirds

Die Lieblingsfrischkostliste eines Turteltauben enthält:

  • Äpfel
  • Orangen
  • Trauben
  • Mangos
  • Pflaumen
  • Brokkoli
  • Erbsen
  • Mais
  • Bohnen
  • Pasta

Denken Sie daran:Wie Sie sich um Ihren Vogel kümmern, bestimmt, wie gesund und treu er/sie sein wird. Lovebirds sind verspielt und gesellig. Schenke ihnen viel Aufmerksamkeit und liebe sie so, wie sie sind.

Was ist, wenn Ihr Lovebird Angst vor neuen Lebensmitteln hat?

Sobald Sie das Gefühl haben, dass Ihr Baby entwöhnt werden muss, führen Sie ihm/ihr neue Lebensmittel ein:füttern Sie Mais, Bananen und Samen. Als Folge davon kann Ihr Haustier Angst haben und weinen (kleine kurze Geräusche machen). Er/sie kann ihre Federn aufplustern und versuchen, das neue Futter anzugreifen. Zeigen Sie die neuen Lebensmittel täglich und versuchen Sie, sie zu füttern. Sie werden es zunächst ablehnen. Versuchen Sie weiter, sie zu füttern, bis ihre Angst beseitigt ist. Das ist bei mir passiert und kann auch bei dir passieren.

Wichtige Punkte, die Sie sich merken sollten

Es ist sehr wichtig, diese Punkte für die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihres Lovebirds zu beachten.

  • Lassen Sie Ihrem Turteltauben frisches Wasser. Der Wasserwechsel dauert nur eine Sekunde.
  • Halten Sie Sitzstangen und Geschirr sauber, während Vögel an allem knabbern. Achten Sie darauf, nach der Verwendung von Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln sehr gut nachzuspülen.
  • Verwenden Sie niemals Lysol usw. Es ist schwierig, alle Rückstände abzuwaschen.
  • Nehmen Sie Ihren Vogel mit nach draußen, wenn das Wetter angenehm ist.
  • Beaufsichtigen Sie Ihren Vogel mit Kindern oder Fremden.
  • Überwache alle Tiere, wenn sie in der Nähe deines Vogels sind.
  • Stellen Sie einen Käfig zur Verfügung, der groß genug ist, damit Ihr Vogel mehr als genug Platz hat, um sich zu bewegen und mit den Flügeln zu schlagen.
  • Stellen Sie Ihrem Vogel verschiedene und anregende Spielzeuge zum Kauen zur Verfügung.
  • Nicht mit Teflon kochen; Bei Überhitzung kann das austretende Gas für Ihren Vogel tödlich sein.
  • Rauchen Sie nicht in der Nähe Ihres Vogels. Nikotin ist für Vögel tödlich.
  • Koch nicht mit einem Vogel auf deiner Schulter. Küchen können sehr gefährlich sein.
  • Lassen Sie Ihren Vogel nicht auf Oberflächen oder Pflanzen kauen, die bei Einnahme tödlich oder giftig sein können. Seien Sie sich der Toxizität von Blei und Zink bewusst.
  • Kaufen Sie für Ihren Vogel kein Spielzeug mit Hundeleinenclips oder Glöckchen. (Zehen können leicht gefangen werden).
  • Bringen Sie keinen anderen Vogel, der nicht zuvor von einem vogelkundigen Tierarzt getestet wurde, mit Ihrem Vogel in Kontakt.
  • Gehen Sie nicht davon aus, dass ein Vogel zu 100 % gesund ist, weil er noch nie „krank“ war.

Baby-Lovebirds können zu ihrer Verteidigung beißen

Baby-Turteltauben sind nicht gemein; vielmehr können sie Angst haben. Sie nutzen Aggression als Verteidigung. Schlagen oder schreien Sie Ihren Vogel niemals an. Sie haben auch Gefühle, die verletzt werden. Sprechen Sie immer ruhig und ignorieren Sie schlechtes Benehmen, wenn es auftritt.

10 einzigartige Fakten über meinen Lovebird, Mumu

  1. Er war von Anfang an ein ungewöhnlich schneller Läufer.
  2. Er ist immer rückwärts gegangen, um Kacke zu passieren.
  3. Er folgte uns immer, wenn wir weggingen.
  4. Er hatte eine herzerwärmende Art, sich an meinen Bauch zu kuscheln, wenn er schläfrig war.
  5. Er verstand Befehle, obwohl er noch so klein war.
  6. Er plauderte viel und machte verschiedene Geräusche. Derzeit hat er die seltene Fähigkeit, 2-3 Wörter zu sagen.
  7. Er ahmt Kussgeräusche nach, noch bevor wir ihn küssen. Entzückend!
  8. Er ahmt unsere Handlungen nach. Halten wir ein Handy in der Hand, springt er auf den Bildschirm und gibt vor, es selbst zu benutzen. Ja, wir lieben seine albernen Possen.
  9. Er ist vom Metall Gold besessen. Er hält den Rekord, zwei Ketten und einen Ring zu brechen! (Es ist ein Wortspiel.)
  10. Er ist sehr neugierig und liebt es, seine Umgebung zu erkunden. Da ist dieser süße, fragende Ausdruck auf seinem Gesicht, wenn er etwas Neues sieht.

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahrheitsgemäß. Es soll keine Diagnose, Prognose, Behandlung, Verschreibung oder formelle und individuelle Beratung durch einen Tierarzt ersetzen. Tiere, die Anzeichen und Symptome von Stress aufweisen, sollten sofort einem Tierarzt vorgestellt werden.

Fragen und Antworten

Frage: Ab welchem ​​Alter darf ich die Säuglingsnahrung nicht mehr füttern?

Antwort: Dann ist das Baby 1,5 Monate alt. Entwöhnen Sie Ihr Baby danach, indem Sie Samen, Früchte und grüne Blätter einführen.

Frage: Wenn ich das Lovebird-Baby anfasse, um es zu füttern, wenn ich zur Schule gehe, kann ich es dann zu seinen Eltern in den Käfig setzen? (Die Eier sind noch nicht geschlüpft.)

Antwort: Das Lovebird-Baby sollte von der Lovebird-Mutter gefüttert werden, bis es zwei Wochen alt ist. Du kannst das Küken mit der Hand füttern, wenn es etwa drei Wochen alt ist.

Frage: Wie viele Tage dauert es, bis ein Lovebird-Ei schlüpft?

Antwort: Normalerweise dauert es etwa 21-23 Tage, bis ein Ei schlüpft, aber das Küken meiner Lovebirds wurde nach 25 Tagen geboren.

Frage: Soll ich meine Lovebird-Küken nachts füttern? Wann hast du Mumu gefüttert?

Antwort: Füttern Sie sie einmal, bevor Sie schlafen. Die Zeit von morgens bis abends kann in ein Fütterungsmuster von zwei bis drei Stunden unterteilt werden.

Frage: Soll ich frisches Wasser für das Lovebird-Baby oder die leicht gewachsenen lassen?

Antwort: Sie müssen frisches Wasser sowohl für Turteltauben-Babys, die mindestens einen Monat alt sind, als auch für ausgewachsene Turteltauben verfügbar halten.

Frage: Sollte ich das Lovebird-Baby von der Mutter fernhalten, sobald ich anfange, es zu füttern?

Antwort: Nein, Sie können das Küken füttern und es in die Nähe der Lovebird-Mutter setzen, wenn Sie fertig sind.

Frage: Kann ich eine Formel für das Lovebird-Baby ohne Vogelfutterpulver herstellen? Woraus soll ich es machen?

Antwort: Sie können ein breiartiges Futter mit pürierten Früchten und Gemüse zubereiten (vermeiden Sie Kerne, Avocados und zuckerhaltige/herzhafte Speisen). Es ist am besten, das Formelpulver zu kaufen, das in Zoohandlungen erhältlich ist. Gute Marken enthalten alle notwendigen Nährstoffe, die für ein gesundes Wachstum benötigt werden.

Frage: Werden alle Eier schlüpfen?

Antwort: Nein, es schlüpfen nur einige Eier.

Frage: Wie kann man das Weibchen vom Männchen unterscheiden?

Antwort: Ein Unzertrennliches Weibchen legt Eier, sitzt breiter und ist etwas schwerer als das Männchen.

Frage: Ist es in Ordnung, das Lovebird-Baby (27 Tage alt) zum Füttern auszuwählen?

Antwort: Ja, es ist in Ordnung, sie zu füttern, sobald sie etwa drei Wochen alt sind.

Frage: Wie kann ich mein 3 Wochen altes Lovebird-Baby sauber halten?

Antwort: Bitte geben Sie dem Küken ein Bad, wenn es 5 Wochen alt wird. Bis dahin können Sie seinen Schnabel und Körper vorsichtig mit einem weichen, feuchten Handtuch abreiben, wenn er nach dem Füttern schmutzig ist.

Frage: Soll ich meinen 3 bis 4 Wochen alten Unzertrennlichen mit gekochten Vogelfuttersamen füttern?

Antwort: Die Samen müssen nicht gekocht werden.

Frage: Ich habe einen Lovebird, der jetzt 5 Jahre alt ist, ich habe ihn von Hand aufgezogen. Sie legt jedes Jahr Eier. Wäre es klug, ihr ein neues Lovebird-Baby vorzustellen?

Antwort: Bitte stellen Sie ihr einen gesunden, erwachsenen Unzertrennlichen vor und lassen Sie sie sich kennenlernen. Ein Lovebird-Baby wird von ihr betreut, wenn sie gut mit neuen Vögeln/Menschen umgehen kann.

Frage: Sollen wir einem 2 Wochen alten Unzertrennlichen Wasser geben?

Antwort: Nein, bitte warten Sie, bis der Vogel einen Monat alt ist.

Frage: Ich frage mich, ob Ihr Vogel gerade ein Ei hatte und Sie es nicht bemerkt haben. Wenn Sie es versehentlich auf dem Tisch liegen lassen, stirbt es, wenn es nicht warm ist?

Antwort: Wenn das Ei befruchtet ist, wird das Küken nicht wachsen, wenn es nicht gewärmt wird.

Frage: In welchem ​​Alter/Stadium sollte ich die Lovebird-Babys von ihren Eltern entfernen, um sie von Hand zu füttern?

Antwort: Ein Unzertrennlicher im Alter von drei Wochen kann bequem gehalten und gefüttert werden.

Frage: Kann ich ein vier Wochen altes Liebesvogelbaby mit frischem Wasser füttern?

Antwort: Sie können einem Lovebird-Baby Wasser geben, sobald es 1,5 bis 2 Monate alt ist.

Frage: Was füttere ich ein Lovebird-Baby? Gibt es eine spezielle Formel?

Antwort: Ja, es gibt eine spezielle Formel für Lovebirds. Es wird in einer örtlichen Tierhandlung erhältlich sein.

Frage: Was passiert, wenn Ihr Lovebird-Baby sich langsam entwickelt?

Antwort: Es ist in Ordnung, aber wenn es zu langsam ist, würde das bedeuten, dass das Baby nicht genug Nährstoffe bekommt.

Frage: Mein Weibchen hat 7 Eier gelegt. Eine ist letzte Nacht geschlüpft, als ich geschlafen habe, und ich habe es erst heute Morgen bemerkt. Ich ging zur Schule und kam zurück, aber ich habe noch nicht gesehen, wie sie das Baby gefüttert hat. Was soll ich machen? Soll ich sie einfach in Ruhe lassen und warten, bis das Baby älter ist, um mit der Handfütterung zu beginnen? Oder soll ich einschreiten?

Antwort: Wenn das Weibchen das Baby nicht füttert, müssen Sie es selbst füttern. Ist das Küken aktiv? Siehst du es sich bewegen?

Frage: Wie viel Kubikzentimeter, um afrikanische Unzertrennliche zu füttern?

Antwort: Das hängt vom Alter und der Ernährung Ihres Lovebirds ab. Sie müssen jede Stunde füttern, wenn es ein Neugeborenes ist (bis es etwa eine Woche alt ist). Sie können es alle 2-3 Stunden füttern, wenn es drei Wochen oder älter ist. Dies kann je nach den Bedürfnissen des Lovebirds unterschiedlich sein.

Frage: Wann sollte ich einen einen Tag alten Unzertrennlichen füttern? Welche Nahrung soll gegeben werden? Wie sollte es gegeben werden?

Antwort: Die Lovebird-Mutter füttert das Küken. Es ist einfacher, mit dem Baby umzugehen, wenn es drei Wochen alt ist. Sie können es mit Vogelnahrung füttern, die in einem örtlichen Tiergeschäft erhältlich ist. Die Fütterung erfolgt mit einer Spritze.

Frage: Wird sich der Vater-Turteltaube um das Baby kümmern, wenn die Mutter verstorben ist?

Antwort: Vater-Turteltauben kümmern sich um Küken, wenn sie älter sind – das heißt in der 6. oder 7. Woche. Die Väter füttern dann die Küken, bis sie flügge sind (in der Lage sind, sich selbst zu ernähren). In diesem Fall müssen Sie das Lovebird-Baby selbst füttern.

Frage: Wann kann ich anfangen, Wasser anzubieten, während ich ein Lovebird-Baby von Hand füttere, und wie mache ich das?

Antwort: Sie können damit beginnen, Wasser anzubieten, sobald das Küken etwa 1,5 Monate alt ist. Nimm eine kleine Schüssel und fülle sie mit wenig Wasser. Wann immer Ihr Küken gefüttert wird, bieten Sie es an. Fahren Sie damit fort und Ihr Küken wird anfangen, es täglich zu trinken.

Frage: Wenn ich Wasser für mein Lovebird-Baby stehen lasse, ertrinkt es dann versehentlich darin?

Antwort: Nein, die Schalen für einen Lovebird-Käfig sind klein; Ihr Haustier wird nicht darin ertrinken.

Frage: Wie lange kann ein Lovebird-Baby ohne Nahrung von seiner Mutter überleben?

Antwort: Es kann nicht überleben. Bitte füttern Sie das Küken, wenn die Lovebird-Mutter es nicht füttert.

Frage: Mein Baby-Lovebird mit pfirsichfarbenem Gesicht kuschelt sich, wenn sie in ihrem Käfig ist. Wenn sie draußen ist, geht es ihr eine Weile gut, aber dann fängt sie an zu kuscheln. Wie kann ich ihr beibringen, nicht zu kuscheln?

Antwort: Meinst du, sie kuschelt mit dem Käfig? Ziehe sie nah an dich heran, wenn sie draußen ist. Streichle ihren Kopf und gib ihr das Gefühl, geliebt zu werden.

Frage: Ab welchem ​​Alter kann man einen Unzertrennlichen in einen Käfig bringen?

Antwort: Es ist in Ordnung, einen 2 Monate alten Unzertrennlichen in einem Käfig zu bewegen. Geben Sie ihnen Zeit, sich einzugewöhnen.

Frage: Wann fängt die Lovebird-Mutter an, ihre Küken zu füttern? Ist es, nachdem sie alle geschlüpft sind oder wenn der erste schlüpft? Und ist es in Ordnung, den ersten Vogel ohne Futter allein zu lassen, bevor der andere Vogel schlüpft? Was tun mit den Eiern, die nicht schlüpfen werden? (Ich habe ein Lovebird-Baby und das andere ist noch nicht geschlüpft. Von den vier Eiern weiß ich, dass nur zwei schlüpfen würden, weil ich sie angefasst hatte.) Könnten Sie mir bitte helfen?

Antwort: Die Lovebird-Mutter fängt sofort nach der Geburt an, die Küken zu füttern. Bitte lassen Sie keinen Vogel ohne Futter. Sie werden nicht überleben. Wenn die Lovebird-Mutter ihre Küken zufällig nicht füttert, füttern Sie dies bitte selbst. Die Eier, die 25 Tage nach dem Legen nicht schlüpfen, sollten weggeworfen werden.

Frage: Wann sollte ich mit der Handfütterung von Lovebird-Babys beginnen, nachdem sie geschlüpft sind?

Antwort: Sie können sie mit der Hand füttern, sobald sie etwa drei Wochen alt sind. In diesem Alter ist es einfacher, sie zu halten.

Frage: Warum gibt eine Lovebird-Mutter vor, ihre Jungen zu töten, wenn sie den Nistkasten verlassen?

Antwort: Sind die Nachkommen etwa drei Wochen alt? Wenn ja, möchte die Lovebird-Mutter, dass sie unabhängig werden. Deshalb schiebt sie sie aus dem Nistkasten. Wenn Sie glauben, dass sie den Küken schadet, bringen Sie sie bitte in einen Brutkasten.

Frage: Also ich habe einen Baby Lovebird bei mir. Wie viel Schlaf sollte sie jeden Tag bekommen? Sie ist mindestens 4 Wochen alt. Außerdem ist ihre Mutter weggeflogen, und seit ich zur Schule gehe, habe ich niemanden, der auf meinen Turteltauben aufpasst. Ist es in Ordnung, sie mindestens 8,5 Stunden allein zu lassen?

Antwort: Unzertrennliche Babys schlafen viel. Nachdem Sie sie gefüttert haben, wird sie wieder einschlafen. Es ist nicht in Ordnung, sie zu verlassen, da sie in diesen 8 Stunden mindestens zweimal gefüttert werden muss.

Frage: Ich bin mir nicht sicher, wie alt mein Lovebird-Baby ist. Als ich es bekam, sagte mir der Züchter, dass er weniger als einen Monat alt ist. Im Vergleich zu Bildern sieht er älter aus als Vögel im Alter von 3 Wochen. Ich habe gelesen, dass ich ihn ungefähr 4 Mal am Tag füttern sollte, aber er hat nur 2 ml auf einmal gegessen, also habe ich angefangen, ihn 3 Mal am Tag ohne Zeitvorgabe zu füttern, nur wenn ich das Gefühl habe, dass er hungrig ist. Stimmt das?

Antwort: Sie können Ihren Vogel in einem Abstand von 2-3 Stunden füttern. Ihn zu füttern, wenn er am hungrigsten ist, ist in Ordnung, daran ist nichts auszusetzen. Bitte stellen Sie sicher, dass der Kropf (Magen) leer (nicht ausgebeult) ist, während Sie ihn füttern.

Frage: Muss ich einem Lovebird-Baby eine Lampe zum Wärmen geben?

Antwort: Es ist nicht notwendig, wenn Sie einen Brutapparat für das Küken haben.

Frage: Meine Lovebirds-Babys sind 2 Wochen alt und Sie haben geschrieben, dass ich mit etwa 3 Wochen anfangen kann, sie von Hand zu füttern. Bedeutet das, dass ich sie von den Eltern entfernen muss? Oder kann ich sie ein- oder zweimal am Tag füttern und sie ins Nest zurückbringen, damit der Unzertrennliche der Mutter auch weiter füttern kann?

Antwort: Du kannst eigentlich beides machen. Bitte überprüfen Sie, ob die Lovebird-Mutter die Küken füttert, nachdem Sie sie gefüttert haben. Wenn nicht, trennen Sie sie bitte und füttern Sie sie selbst.

Frage: Ist es normal, dass die Vogelmutter auf ein Jungtier tritt?

Antwort: Nein, es ist nicht in Ordnung, wenn die Lovebird-Mutter auf das Baby tritt. Sie sollte neben dem Küken sitzen und nicht darauf treten.

Frage: Mein Turteltaube ist 2 Wochen alt. Was soll man unter den Vogel legen, um ihn warm zu halten?

Antwort: Bitte halten Sie den Vogel in einem Brutkasten. Das reicht aus, um das Küken warm zu halten. Legen Sie ein Handtuch auf den Boden des Brutkastens und verteilen Sie trockenes Gras darauf.

Frage: Ich habe 2 vier Wochen alte Fischer. Darf ich ihnen Spielzeug zum Kauen geben? Sie lieben das allererste Spielzeug, das ich ihnen gegeben habe, aber ich habe festgestellt, dass sie viel zu jung sind.

Antwort: Es ist in Ordnung, sie zu geben, solange das Material sicher ist.

Frage: Die Federn meines Lovebird sahen erst nach zwei Monaten und einer Woche gut aus, und ich bekam sie mit zwei Monaten. Ich füttere sie immer noch von Hand! Es ist normal? Sie ist so offensichtlich winzig, dass ich sie Tiny genannt habe. Ich glaube irgendwie, dass das Mädchen bezüglich ihres Alters gelogen hat, könnte das sein?

Antwort: Hi! Sind die Federn vollständig entwickelt? Sie können mit den Wochenetappen vergleichen und die voll ausgereiften kennen. Handfütterung ist kein Problem, bis das Küken 1,5 Monate alt ist. Danach muss er/sie mit Samen, Früchten und grünen Blättern vertraut sein.

Frage: Wie kann ich einem Unzertrennlichen beibringen, Sonnenblumenkerne zu essen?

Antwort: Wenn der Lovebird Sie anfassen lässt, können Sie Sonnenblumenkerne auf Ihre Handfläche legen und Ihr Haustier zum Fressen animieren. Wenn nicht, legen Sie die Samen in die Samenschale (außerhalb und innerhalb des Käfigs).

Frage: Ich habe Turteltauben, die vor einer Woche geschlüpft sind. Mir wurde gesagt, ich solle anfangen, sie getrennt zu füttern, aber die Eltern füttern sie immer noch, soll ich das trotzdem tun?

Antwort: Wenn die Eltern-Turteltauben die Küken füttern, lassen Sie sie es tun. Wenn sie sie nicht füttern, müssen Sie es tun.

Frage: Was sollte in der Formel für ein Lovebird-Baby enthalten sein und wie mache ich eine hausgemachte Formel?

Antwort: Eine Formel ist in der örtlichen Tierhandlung erhältlich. Das hat alle Voraussetzungen. Ich würde Ihnen raten, das zu verwenden.

Frage: Wie hast du Spreizbeine bei deinem Lovebird-Baby vermieden?

Antwort: Ich stellte sicher, dass der Brutapparat eine etwas raue Plastikbasis hatte (es sollte nicht rutschig sein). Wenn es rutschig ist, können wir Materialien (Sand, Heu, vogelsichere Holzspäne) hinzufügen, um die Basis rauer zu machen und den Küken einen guten Halt zu geben.

Ich hatte 2-3 Handvoll Heu im Brutkasten ausgebreitet und mein Vogel hatte einen guten Halt. Sie können dasselbe tun, wenn Sie anstelle eines Brutkastens einen Nistkasten haben.

Frage: Mein Lovebird hat ein Ei auf den Boden des Käfigs fallen lassen. Ich hob das Ei auf und legte es in einen Inkubator. Mein Paar zeigt kein Interesse an diesem Ei. Werden meine Unzertrennlichen das Küken annehmen/füttern, nachdem es geschlüpft ist?

Antwort: Sie müssten das Küken in ihrer Nähe halten und sehen, was passiert. Wenn die Lovebird-Mutter das Küken nicht füttert, müssten Sie es selbst tun.

Frage: Soll ich das Lovebird-Baby nach dem Füttern wieder ins Nest setzen?

Antwort: Ja.

Frage: Wie würde ich wissen, ob ein Lovebird-Baby nicht mehr lebt?

Antwort: Sie werden sehen, wie das Lovebird-Baby mit den Beinen in die Luft schlägt und leise „weinende“ Geräusche hören. Außerdem wird die Mutter es füttern und seinen Körper reinigen.

Frage: Wie hast du deinen Lovebird warm gehalten?

Antwort: Ich habe meinen Lovebird Mumu in einen Brutkasten (gefüllt mit 2-3 Handvoll Heu) gelegt, um ihn warm zu halten.

Frage: Kann ein 6 Wochen altes Lovebird-Baby in den Käfig der Eltern gebracht und aus dem Käfig genommen werden, um mit der Hand aufgezogen zu werden?

Antwort: Ja, das ist möglich.

Frage: Mumu, mein Turteltaube, pflegte viel zu schwatzen und dabei verschiedene Geräusche zu machen. Derzeit hat er die seltene Fähigkeit, 2-3 Wörter zu sagen. Hast du ein Video, wo er die Worte sagt?

Antwort: Ja, ich will. Es wurde auf mein YouTube-Konto (Sakina Nasir) hochgeladen. Mumu kann „Step“, „Ai aaw“ sagen (bedeutet in meiner Muttersprache „Komm her“), und er pflegte zu sagen „Komm her“.

Frage: Hallo, ich habe 2 Baby-Lovebirds, einer ist 22 Tage alt und der andere ist 28 Tage alt. Er hat angefangen, Samen zu essen, aber ich habe bemerkt, dass der jüngere auch angefangen hat zu knabbern. Ist das in Ordnung? Und wie soll ich die Zeit zwischen den Fütterungen von 4 auf 3 reduzieren?

Antwort: Von knabbernden Fingern sollte abgeraten werden. Streichle einfach den Schnabel des Vogels und sag ein klares Nein. Die Fütterungen können auf 3 Mal am Tag reduziert werden und Samen, Früchte (ohne Samen) und Gemüse in die Ernährung einbeziehen.


  • Wasser - der lebenswichtigste Nährstoff

    Foto:PixabayNachlässigkeit im Umgang mit dem Wasserbedarf Ihres Haustieres ist ein häufiges Problem, dem Tierärzte auf der ganzen Welt begegnen. Eine unzureichende Wasserversorgung kann die Organe Ihres Haustieres wie Nieren und Leber schädigen und sogar zum Tod führen. Wie viel ist genug? Laut Ti

  • 13 vegetarische Haustier-Eidechsen, die weder Insekten noch Fleisch brauchen

    Melissa hat ein Zertifikat in Veterinärassistenz absolviert und einen Bachelor-Abschluss in Biologie. Pflanzenfresser-Haustierechsen Da sich die meisten Eidechsenarten hauptsächlich von Allesfressern, Insektenfressern oder Fleischfressern ernähren, müssen Besitzer dieser Reptilien im Allgemeinen

  • Zeit für etwas Haustier-Etikette

    Haustiere sind liebenswert, aber sie können genauso lästig werden, wenn sie nicht richtig trainiert werden. Wir teilen einige Tipps, wie Sie aus Ihrem Haustier einen großartigen Gefährten machen können: Eine kürzlich durchgeführte Studie behauptet, dass Hundebesitzer beim Anblick ihres Hündchens di

  • Perlhühner sind nützliche exotische Haustiere

    Dr. Markus ist Tierarzt. Er arbeitet hauptsächlich mit Hunden und exotischen Tieren. Perlhühner als Haustiere:Warum sie? Ich halte aus mehreren Gründen eine Herde Perlhühner. Sie produzieren großartige Eier und warnen mich so schnell wie jeder Wachhund, wenn ich Besuch habe, aber am wichtigsten i